Unsere Partner

Sparkasse

„Nachhaltiges Handeln ist ein wesentlicher Beitrag zu einer lebenswerten Zukunft, Die Sparkasse Krefeld hat im Dezember 2020 die Selbstverpflichtung deutscher Sparkassen unterzeichnet. Wir bekennen uns zum Beispiel dazu, den eigenen Geschäftsbetrieb bis 2035 CO2-neutral zu gestalten.“

Dr. Brigit Roos, Vorstandsvorsitzende

„Nachhaltigkeit ist kein Thema, das allein von einem Akteur umgesetzt werden kann. Es ist die Aufgabe und ein Potenzial der Stadt, die nötige Starthilfe und lokalen Voraussetzungen zu schaffen, um die Bürger und Bürgerinnen vor Ort zu motivieren, sich selbst für Nachhaltigkeit einzusetzen und danach zu leben.

Die Messe ist eine wunderbare Chance, mit den Bürgerin und Bürgerinnen in Kontakt zu treten, unsere aktuellen Aufgaben und Projekte vorzustellen und so die Zusammenarbeit von Stadt, Bürgerinnen und Bürgern, und weiteren Akteuren und Akteurinnen zu fördern.“

Dr. Hannah Finke, Nachhaltigkeitsbeauftragte

Stadt Krefeld
Sparkasse

„Gern unterstützen wir die n.e.u. leben als Partner, weil die Organisatoren einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen und uns die Chance gegeben haben, Nachhaltigkeit auch aus ökonomischer und insbesondere unternehmerischer Perspektive darzustellen. Bei der Wirtschaftsförderung Krefeld haben wir schon vor 15 Jahren mit dem Campus Fichtenhain ein Modellprojekt zur Nachhaltigen Gewerbeflächenentwicklung ins Leben gerufen, was sich noch heute an dem hohen Grünflächenanteil zeigt. Als WFG übernehmen wir Verantwortung in den Bereichen Ausbildung und Nachwuchskräfteförderung, als Wirtschaftsförderung insgesamt zudem mit einer ausgeprägten ÖPNV-Nutzung sowie deren Bewerbung über unsere Veranstaltungen und Medien.“

Eckart Preen, Geschäftsführer

„Wir wollen den Besuchern der Messe unsere gesamte Markenvielfalt an innovativen Elektro- und Hybridfahrzeugen präsentieren…zum Anfassen und Einsteigen.“

Jakob Szucko,
Leiter Zentrales Marketing

Tölke und Fischer Gruppe
Currenta

„Nachhaltig ist, was für die Menschen dauerhaft einen positiven Effekt hat. Das zu unterstützen, sehen wir als eine unserer wichtigsten Aufgaben bei CURRENTA an. Zum Beispiel in unseren eigenen Betrieben, aber auch bei Projekten oder Aktionen an unseren Standorten. Gerade dort wollen wir uns partnerschaftlich in die Nachbarschaft einbringen. Der Wettbewerb „Nachhaltig besser – in Krefeld“ ist dafür ein gutes Beispiel. Die erste Krefelder Nachhaltigkeitsmesse ist ein weiteres Beispiel. Wir freuen uns, dass wir auch hier unterstützen können.“

Mario Bernards,
Nachbarschaftsbüro CHEMPUNKT

„Seit fast 170 Jahren trägt die SWK dazu bei, die Lebensqualität in Krefeld zu erhöhen, und dies wollen wir auch mindestens die nächsten 170 Jahre tun. Daher denken wir immer in langfristigen Zusammenhängen und Nachhaltigkeit ist fest in unserer Unternehmens-DNA verankert. Wir verstehen uns selbstverständlich als maßgebliche Mitgestalterin der Energie- und Mobilitätswende vor Ort. Als strategischer Partner für den Klimaschutz möchten wir gemeinsam mit der Stadt und weiteren Akteuren Lösungen als Antwort auf die großen Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft entwickeln.“

Dr. Rut von Giesen, Unternehmensentwicklung

Stadtwerke Krefeld

Sie haben Interesse, mit einem Messestand teilzunehmen, oder Sie möchten als Unterstützer in diesem Umfeld wahrgenommen werden?

Dann kontaktieren Sie uns!